Wege zur Qualität

Die Rudolf Steiner Schule Mayenfels arbeitet mit dem Verfahren „Wege zur Qualität“, das ein eigenständiges, international anerkanntes Qualitätssicherungs- und Entwicklungsverfahren ist.

Seit 2003 arbeitet die Rudolf Steiner Schule Mayenfels mit dem Verfahren „Wege zur Qualität“.

In regelmässigen Abständen wurden und werden seit 2003 Evaluationen durch die Confidentia nach den Kriterien „Wege zur Qualität“ durchgeführt.

  • Wege zur Qualität ist ein Qualitätsverfahren für Beziehungsdienstleistungen
  • Dieses Verfahren sieht den Schlüssel zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in der Gestaltung und Pflege von Zusammenarbeits-Prozessen.
  • Zuständig am Mayenfels: Mandatsgruppe Qualifizierung (Peter Meyer und Urs Walter)
  • Ansprechpartner: Peter Meyer
    (Qualifizierungsbeauftragter der RSS Mayenfels)

Gestaltungsfelder von „Wege zur Qualität“ (Link zur Seite des Urhebers)

wege_zur_qualitaet