2014 – Zauberflöte

Die Zauberflöte, Oper von W. A. Mozart

10. und 16. Mai 2014, Theatersaal, Mayenfels

PlakatZauberfloeteOhren auf! Eine Flöte, eine Melodie. Und auf einmal ist es da: Dieses überwältigende Gefühl von Leben, Liebe, Leiden und Lust. Es bewegt sich etwas in uns, und wir stehen still und fragen uns: Woher kommt das? Große Momente sind stets mit Musik unterlegt, sei es im Fußballstadion, im Kreise der Familie beim Weihnachtsgesang, oder bei einer spannenden Krimiszene, kurz bevor der Mörder zuschlägt. Wir erkennen Lieder wieder, die Musik in unseren Ohren erweckt unsere Gefühle. Gegen gut gemachte Musik kann sich niemand wehren, sie wirkt direkt auf die Seele.

So soll es sein beim deutsch-schweizerischen, musikalischen ‚Sechs-Schulen‘-Projekt „Die Zauberflöte“. Auf Initiative von Eltern ist dieses Projekt an die Kulturgruppe und die ganze Schulgemeinschaft des Mayenfels herangetragen worden und diese hat es mutig ergriffen.

Die Zauberflöte in einer Version von Kindern für Kinder ist ein Gemeinschaftsprojekt der Waldorfschule Schopfheim, der Waldorfschule Lörrach und der Rudolf Steiner Schule Mayenfels.

In grosser Besetzung (Chor, Orchester, Schauspiel) wird gesungen und gespielt. Lassen Sie sich verzaubern!

  • Musikalische Leitung/Orchester: Michaela Hüttich, Haléna Simon
  • Chorleitung: Joanna Keetmann, Corina Landes
  • Regie: Regina Leitner, Peter Meyer