Sprachgestaltung

Die Sprachgestaltung ist eine anthroposophische Kunsttherapie und ist eine Alternative oder Ergänzung zur Logopädie. Sie ist allgemein unterstützend und stärkend in der Entwicklung des Kindes und fördert gezielt in den Bereichen: Stottern, Lispeln, Nuscheln, Asthma, Legasthenie, ADS/ADHS, allgemeiner Entwicklungsverzögerung, Ängsten. Die Sprachtherapie findet während des Unterrichts statt und dauert 1-2 Mal pro Woche 20-25 Min. Sie ist von den meisten Kassen im Zusatzbereich anerkannt.

Ansprechpartner: Sarah Tihen, Tel: 061 599 26 58